Der chinesische Hersteller Teclast bringt mit dem Teclast X3 Pro 2 in 1 Ultrabook einen neuen Tablet-PC auf den Markt. Wer das neue Teclast X3 Pro Ultrabook kaufen möchte, findet es derzeit bei Gearbest zu einem Preis von etwa 494 USD, was sich im ersten Moment für ein Chinatablet zwar recht teuer anhört, aber dafür verfügt das X3 Pro auch über eine leistungsstarke Ausstattung. Es ist mit dem separat erhältlichen Tastatur-Dock und einem zusätzlichen Pencil je nach Wunsch als Tablet-PC oder als Laptop verwendbar. Die Unterseite des Keyboards eignet sich jedoch ausschließlich für feste Unterlagen. Ein bequemeres Nutzen ist damit nicht möglich.

Design und Display

Teclast X3 Pro Ultrabook PreisDas neue Teclast X3 Pro hat einen 11,6 Zoll großen IPS Touchscreen. Dank seiner hohen Blickwinkel-Stabilität kann man die angezeigten Inhalte auch von der Seite gut erkennen. Das aus Aluminium gefertigte schwarze Gehäuse ist nur 1 cm hoch. Die Full-HD Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) sorgt für deutlich lesbare Texte und scharfe Bilder.

Mit dem zusätzlich erhältlichen Stylus kann man auch unterwegs Notizen machen. Wer das Gerät auch für Office-Anwendungen nutzen möchte, sollte jedoch noch das Tastatur-Dock dazu kaufen, um schneller zu Tippen und zu Arbeiten.

Innenleben

Teclast X3 Pro Skylake UltrabookAls Prozessor hat Teclast den Intel Skylake M3-6Y30 Dual Core (2,2 GHz) verbaut. Mit dem 8 GB RAM-Speicher und der Intel-CPU ist schnelles Multitasking garantiert. Das Gerät sollte jederzeit über genügend Leistungsreserven verfügen, da es sich hier nicht um eine abgespeckte CPU-Architektur handelt. Als OnChip-Lösung wird eine HD515 GPU von Intel mit verbaut, die zwar den RAM als Grafikspeicher mit nutzt, jedoch auch DirectX 12 unterstützt. Damit wäre moderates Gaming auch denkbar. Die Hardware ist explizit für ein Ultrabook vorgesehen worden und wird bei hochwertigen Lösungen von etablierten Herstellern verwendet. Wem die 128 GB Flashspeicher des neuen Teclast X3 Pro nicht ausreichen, der kann sie mittels einer microSD-Karte um weitere 128 GB aufstocken. Für schnellen Datentransfer befinden sich zwei vollwertige USB 3.0-Anschlüsse am Tablet, die den Anschluss von schnellen Datenträgern, sowie SSDs ebenso ermöglichen wie den Anschluss von üblichen Eingabegeräten. Eine Dockingstation wird damit nicht ersetzt, aber effektives Arbeiten mit einer normalen Maus und Tastatur sind damit jederzeit möglich.,

Mit dem neuen Windows 10 steht dem Nutzer das leistungsfähige und modernste Windows Betriebssystem zur Verfügung, das sowohl für Desktop-Einsatz als auch für Tablet-Nutzung geeignet ist. Damit wird die Nutzung des X3 Pro als vollwertiges Arbeitsgerät ermöglicht. Der Akku könnte jedoch deutlich leistungsstärker sein, da er nur über 4.500 mAh verfügt.

Multimedia und Konnektivität

Teclast X3 Pro kaufenSurfen geht über WiFi 802.11 b/g/n. Über Bluetooth 4.0 und Micro-HDMI Schnittstelle können Fotos und Videos auf Smartphones oder Smart TVs angezeigt werden. Außerdem sind noch ein Port für das 3,5 mm Klinkenkabel und zwei Kameras vorhanden (5 bzw. 2 Megapixel), die unter anderem die Formate MP3 und MP4 unterstützen. Videos können in 4K gedreht werden.

Die wichtigsten Daten zum Teclast X3 Pro:

Hersteller Teclast
Modellbezeichnung X3 Pro
Prozessor Intel Core m3-6Y30
Anzahl Kerne 2
Taktfrequenz 0,9 GHz, 2,2 GHz Turbo (1 Kern), 1,8 GHz Turbo (2 Kerne)
Grafikeinheit Gen9LP HD515
RAM 8 GB
SSD 128 GB
Displaygröße 11,6 Zoll
Displaytyp Capacitive, IPS
Displayauflösung 1.920 x 1.080
Pixeldichte 190 PPI
Speichererweiterung Ja bis 128 GB
Akku 4.500 mAh
Anschlüsse HDMI, USB 3.0, …
Betriebssytem Windows 10
Gehäusematerial Kunststoff
Kamera 2,0 MP Rückkamera, 5,0 MP Frontkamera
Abmessungen 30,38 x 18,61 x 1,01 cm
Gewicht 909 Gramm
Verfügbare Farben Schwarz
Lieferstatus Verfügbar
Preis ca. 430 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*