Tag Archives: PowerVR

Xiaomi Redmi Note 3 (Pro) Testbericht

Nachdem wir erst vor kurzem das Redmi Note 2 von Xiaomi getestet habe, gibt es nun einen Nachschlag in Form des Nachfolgers. Xiaomi hat beim Redmi Note 3 Smartphone einiges verbessert. Es sind einige spannende Funktionen hinzugekommen und das gesamte Chassis wurde stark verändert, was die Haptik und das Qualitätsgefühl massiv verbessert. Der Helio X10 von MediaTek samt 3 GB Arbeitsspeicher sorgt für ordentlich Leistung.

Xiaomi Redmi Note 3 – Specs und Preise

Es gibt ab sofort einen Nachfolger für das Redmi Note 2! Das neue Redmi Note 3 wird weiterhin mit einem Helio X10 8-Kern-SoC ausgestattet. Die Standard-Variante mit 16-GB-Spreicher wird mit nur 2GB RAM kombiniert. Bei der Pro-Variante bekommt man 32GB-ROM-Speicher und 3GB Arbeitsspeicher. Wirklich neu ist das schöne Alu-Gehäuse, in dem das Redmi Note 3 verbaut wird. Auch die Kapazität des Akkus wurde verbessert, der nun 4.000 mAh fasst. Auch WLAN AC ist nun mit an Bord.

Letv One X600 Fakten, Daten und Preise

MediateTek’s Helio X10 SoC hält Einzug in der Oberklasse der China-Smartphones. So ist es auch nicht verwunderlich, dass auch das One X600 von Letv auf das derzeit leistungsstärkste Modell aus dem MediaTek Portfolio aufsetzt. Letv versucht aber auch durch edles Design, 5,5-Zoll Display und vielseitigen Funktionen die Käufer für sich gewinnen.

Elephone Vowney & Vowney Lite: Preise und Spezifikationen veröffentlicht

Smartphones von Elephone erfreuen sich dank des guten Verhältnisses zwischen Preis und Leistung großer Beliebtheit. Die beiden neuen Modelle setzen auf den 8-Kern Helio X10 SoC vom MediaTek, der bisher die absolute Speerspitze darstellt. Dazu stattet der Hersteller die beiden Smartphones mit einem 5,5-Zoll-Display, reichlich Arbeitsspeicher und einer Vielzahl an Features.

Meizu MX4 bald auch mit Ubuntu und YunOS

In China ist Meizu ein sehr bekannte Marke. Der Hersteller hat sogar eigene Läden in großen Städten wie Shenzhen. Hierzulande war der Hersteller in den Schlagzeilen, da er Apple-ähnliche Geräte baut. Das MX4 gehört zu der aktuellen Flotte des Herstellers. Passend zum kommenden Mobile World Congress wird Meizu das MX4 mit den Betriebssystemen Flyme OS, Ubuntu und Yun OS vorstellen!