PayPal Fremdwährungen

Gerade beim Einkauf in Chinashops kommt es oft vor, dass Ihr die Zahlung in US-Dollar leisten müsst. Zahlt Ihr nun über PayPal und lasst PayPal die Währungskurse umrechnen, führt das dazu, dass Ihr einen relativ schlechten Umrechnungskurs erhaltet, da PayPal bei der Währungsumrechnung einen Kurs ansetzt, der teilweise 3-4% schlechter ist als der aktuelle Devisenkurs.

Wie kann man einen besseren Umrechnungskurs als über die automatische Währungsumrechnung von PayPal erzielen?

  • Ihr benötigt dazu eine Kreditkarte eines Anbieters, der entweder keine oder nur geringe Gebühren bei der Zahlung in Fremdwährungen berechnet. Auch mit Gebühren werdet Ihr hier praktisch immer deutlich besser als mit der PayPal-Umrechnung abschneiden.
  • Ihr müsst bei PayPal Eure Kreditkarte als Hauptzahlungsmittel angeben.
  • Ihr müsst die automatische Währungsumrechnung bei PayPal deaktivieren.

Da die Option zur Deaktivierung der Währungsumrechnung bei PayPal etwas versteckt ist, erklären wir Euch hier, genau, wie Ihr vorgehen müsst.

Wenn Ihr noch keine Kreditkarte hinterlegt habt, müsst Ihr zuerst eine Kreditkarte hinzufügen. Den Punkt könnt Ihr direkt auf der Hauptseite links unter Bankkonten und Kreditkarten tun: https://www.paypal.com/myaccount/wallet.

Danach klickt Ihr auf das „Zahnradsymbol“ rechts oben neben „Ausloggen“.
Unter Zahlungen: https://www.paypal.com/myaccount/settings/payments könnt Ihr nun festlegen mit was Ihr bezahlen möchtet, indem Ihr unter: In Läden bezahlen einfach das gewünschte Zahlungsmittel mit einem Haken verseht.

Nun müsst Ihr noch die Umrechnung deaktivieren, dieses Menü ist aber etwas versteckt.
Auf der gleichen Seite, auf der Ihr nun seid findet Ihr unter Zukünftige Zahlungen verwalten den Punkt PayPal-Zahlungen per Händlerabbuchung. Den klickt Ihr nun an.
In der Box findet Ihr nun rechts oben Verfügbare Zahlungsquellen festlegen, nachdem Ihr da geklickt habt seht Ihr Eure Kreditkarte/n in der Übersicht. Klickt nun hinter der gewünschten Kreditkarte auf Umrechnungsoptionen.

Hier ändert Ihr die voreingestellte Auswahl:

Währungsumrechnung in die Währung meiner Kreditkarte durch PayPal durchführen lassen.“ durch

Die Rechnung in der Währung ausstellen, die auf der Rechnung des Verkäufers angegeben ist.

Nun noch „Senden“ und die Umstellung ist erfolgt.