Bei Elephone geht es immer schneller voran. Nach dem das P8000 nun kurz vor der Auslieferung steht, kommen erste Informationen zum P9000 durch, die ein richtiges Flaggschiff offenbaren! Das P9000 sollte durch den Helio X20 von MediaTek befeuert werden, bei dem es sich um den ersten 10-Kern-Prozessor des Herstellers handelt, aber leider kommt das P9000 nun doch nur mit dem Helio X10 Octacore in den Handel. Wenigstens die 4 GB RAM im Inneren bleiben erhalten.

Leider haben sich damit alle technischen Aussagen zum X20 erledigt, die wir im rot hinterlegten Text online hatten. Die aktuellen Daten des P9000 mit dem Helio X10 findet Ihr in unserer Tabelle unten.

Elephone P9000 und der Helio X20

Elephone-P9000 Das absolute Highlight des Smartphones ist der Helio X20 SoC von MediaTek. Elephone verbaut den MT6797 beim P9000, der mit 2 GHz taktet. Auf der MediaTek-Seite findet man bisher noch nicht alle Informationen zu dem SoC. Als Grafikeinheit wird eine Mali-GPU verwendet, es steht aber nicht welche und was diese kann. MediaTek bietet zwar 10 Kerne, aber nicht alle sind gleich und so haben Sie alle eine Bestimmung. Die höchste Leistung bieten die beiden ARM Cortex-A72 Kerne, die mit bis zu 2,5 GHz takten können. Für mittelschwere Last nutzt Helio X20 die vier Cortex-A53 Kerne, die mit 2 GHz takten. Bei geringeren Last und Leistungsanforderung kommen die vier Cortex-A53 Kerne ins Spiel, die wiederum nur noch mit 1,4 GHz werkeln. Damit soll die Akkulaufzeit geschont werden und zugleich brachiale Leistung ermöglicht werden, sobald man diese wirklich braucht. Beim Antutu-Benchmark kommt der SoC bereits auf phänomenale 70.300 Punkte! Um einen Vergleich vorzubringen: Das Samsung Galaxy S6 packt knapp 62.000 Punkte!

Das P9000 wird mit einem 5,5-Zoll großen Touchscreen mit IPS-Technologie ausgestattet. Die Auflösung beträgt bisher „nur“ 1920x1080px, obwohl der Helio X20 locker WQXGA mit 2560×1600 (60fps) packt. Auch LTE soll voll unterstützt werden, denn Elephone deckt 2.100 MHz, 1.800 MHz, 2.600 MHz und 800 MHz ab. Auch der neueste AC-WLAN-Standard wird unterstützt. Das Display wird wohl ohne großen Rand eingebettet sein, wie es beim ZTE Nubia Z9 auch der Fall ist.

Fotos und Videos werden mittels 21-Megapixel-Kamera auf der Rückseite aufgenommen. An der Front ist noch eine 8-MP-Kamera verbaut für Video-Telefonie. Gespeichert werden alle Daten auf dem 32-GB großen Flash-ROM. Als Betriebssystem wird Android 5.1 ab Werk ausgeliefert. Der leistungshungrige SoC wird durch einen 3.100 mAh starken Akku gespeist. Zum Aufladen wird ein microUSB-Anschluss angebracht.

Hier das Datenblatt zu den Versionen des Elephone P9000 im Überblick:

Voraussichtliche Verfügbarkeit: Januar 2016

Hersteller Elephone
Modellbezeichnung P9000
Prozessor MediaTek Helio P10 MTK6755
Anzahl Kerne 8
Taktfrequenz 2,0 GHz
Grafikeinheit GPU Mali T860 700 Mhz
RAM 4 GB
ROM 16/32 GB
Displaygröße 5,5 Zoll
Displaytyp LCD IPS
Displayauflösung 1920*1080
Pixeldichte 401 ppi
SIM Dual Sim Micro
Speichererweiterung 256 GB
LTE B3, B7, B20 – 1.800 MHz, 2.600 MHz, 800 MHz
Kamera 8 MP / 13 MP Sony f2.0
Akku 3.000 mAh
Akkueinbau Nicht wechselbar
Spezielle Anschlüsse USB Typ C
Gehäusematerial Aluminium-Legierung als Rahmen
Betriebssytem Android 6.0
Abmessungen 148,4 x 73,8 x 8,5 mm
Gewicht 170 Gramm
Verfügbare Farben Schwarz, Weiss
Antutu Benchmark 60.000
Preis ab 220 Euro Euro

Elephone P9000 Preise und Verfügbarkeit

Update vom 13.01.2016: So langsam ist das P9000 von Elephone im Vorverkauf ab ca. 220 Euro erhältlich. In unserem Preisvergleich listen wir Euch Zug um Zug die besten Shops auf, sobald das Smartphone dort verfügbar ist. Wir listen die höherwertige Version, die Lite Version ist ca. 40-50$ günstiger.

Kommentare (16)

  1. Pingback: Elephone Vowney & Vowney Lite: Preise und Spezifikationen veröffentlicht - Ein China Handy kaufen - Tests, Reviews und Kauftipps

    1. Andreas Bunen Post author

      Hallo Tom, wir haben beide noch nicht getestet, darum kann man das noch nicht genau beurteilen. Von dem P9000 gibt es mehrere Varianten. Da muss man also den eigenen Bedürfnissen nach differenzieren und beurteilen. Was sind deine Anforderungen?

      Reply
      1. Tom

        Also ich denke ich warte auf das Edge da das P9000 Edge den HelX20 dabei haben soll und ohne Ränder sein soll und auch noch 21Mp bei der Hinercam haben soll.

        Reply
  2. Martin S

    Warum wird das P9000 als decacore helio x20 mit 21 Megapixel angekündigt ? Wenn es dann doch nur wieder der Octacore ist und ne Kamera mit 13 Megapixel . Habe den Verdacht das große Hersteller einem kleinen Hersteller Geld über weisen um zu verhindern das der kleine Hersteller das schnellste best ausgestattete Handy der Weld in den Verkauf bringt :((( Schade schade Schade

    Reply
    1. Ralf

      Hallo Martin,

      die Erfahrung haben wir mit Chinashops und Herstellern schon öfter gemacht und darauf muss man leider vorbereitet sein. Die Chinesen haben da eine völlig andere Mentalität. Hauptsache mal richtig Wind gemacht und am besten noch den Vorverkauf angeleiert, völlig egal, ob man dann auch liefern kann. Wir haben recht gute Kontakte zu Shops und Herstellern, manchmal schüttelt man bei den Marketingmethoden nur den Kopf. In China funktioniert das scheinbar, also ziehen sie es auch bei uns munter durch. Es gibt natürlich Ausnahmen, bei den Herstellern z.B. Xiaomi, die sehr professionell arbeiten.

      Reply
  3. Christian

    Hallo kann bei dem P9000 2 Sim Karten und eine SD Karte gleichzeitig eingelegt werden oder jeweils 1Sim und 1 SD oder zwei Sim ?

    Reply
    1. Andreas Bunen Post author

      Dual-Sim wird immer angegeben und auch die microSD-Kartennutzung gilt als bestätigt, ob man nun für die microSD-Karte eine Simkarte opfern muss, wissen wir noch nicht.

      Reply
  4. hanz

    Mir gefällt es!
    Ich will es kaufen aber ist es schon bekannt wann das P9000 Lieferbar ist?

    Reply
    1. Andreas Bunen Post author

      Wir schauen uns das schon länger an und reden auch mit Elephone. Das sollte schon letztes Jahr auf dem Markt sein und bis jetzt ist es nicht erhältlich. Manche Shops haben den 15. April als Liefertermin, aber das kann sich immer noch ändern.

      Nachtrag: Elephone sagt, dass die Auslieferung begonnen hat.

      Reply
  5. Bern

    Hier von mir ein kleines Review:
    Hab mein Phone von Gearbest gekauft.
    angekommen war ich begeistert,
    nach einpaar wochen habe ich gemerkt das der Speaker einbißchen la la ist aber sonst top.
    Rom läuft für mich Flüssig,Cam ist gut, 4GB RAM reicht total auch für 3d games.
    Das Display ist gestochen Scharf!Top
    Der Fingerprint funktioniert ohne Probleme!

    Grüße,
    Bern

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*