Warning: Error while sending QUERY packet. PID=30355 in /www/htdocs/w0123847/chinatechnik.com/wp-includes/wp-db.php on line 1924

Der Hersteller aus Hong-Kong hat ein neues Modell auf den Markt gebracht, dass durch einige spannende Features auffällt. Dazu zählen Touch-ID-Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, ein groß dimensionierter Akku, 8-Core-CPU, 16-Core GPU, reichlich Arbeitsspeicher und ein echt guter Preis!

Elephone-P7000-1Allen voran gehen wir erst einmal auf die technischen Aspekte des Smartphones ein. Der Octa-Core-Prozessor wird so langsam zur neuen Mittelklasse, wenn man sich die China-Handies genauer ansieht. Auch hier bietet Elephone einen MT6752 von Mediatek. Aufgeschlüsselt heißt das, dass wir hier einen ARM Cortex A53 Prozessor mit 8-Kernen und einem Mali T760 Grafikchip im Verbund als SoC haben, der auch noch auf eine 64-bit Architektur setzt. Der Grafikchip hat 16-Kerne und taktet mit 1 GHz! Bei so einer Kombination darf auch der passende Speicher nicht fehlen, und mit 3 GB DDR3 bekommt man auch reichlich davon. Beim Antutu Benchmark soll das P7000 mehr als 43.500 Punkte bekommen, was man als viel werten kann. Als Display kommt ein 5,5-Zoll-Panel, dass mit voller 1080P-Auflösung bei 400 PPI auflöst. Fotos und Videos werden mittels 13-MP-Kamera auf der Rückseite aufgenommen. Die Fotos auf der Herstellerseite können keineswegs als Referenz genommen werden, da hier generell falsche Bilder gezeigt werden.

Der Gehäuserahmen besteht laut Hersteller aus „Magnalium“, was soviel heißt, dass es zum größten Teil aus Aluminium und Magnesium besteht. Damit soll Robustheit bei einem geringen Gewicht erreicht werden. Der verbaute Akku ist mit 3.450 mAh überdurchschnittlich stark. Der Home-Button des P7000 pulsiert in unterschiedlichen Farben. Elephone nennt diese Funktion „Breathing Light“. Man kann die pulsierenden Farben für bestimmte Statusmeldungen und Notifications frei festlegen. Mit an Bord sind natürlich Standard-Features wie Bluetooth 4.0, Gorilla Glass, (A-)GPS und Dual-Sim Support. WLAN wird sowohl als 2,5G-, als auch 5G-Band unterstützt. Keinesfalls Standard ist dagegen der Fingerabdruckscanner. Für Daten sind 16 Gb Speicher verfügbar. Bei Bedarf kann man bis zu 64 GB per MicroSD nachträglich nachschieben.

Erhältlich ist das P7000 als weiße, graue und goldene Variante. Die Funknetze der 4. Generation werden unterstützt. LTE ist durch den Support der Frequenzen 800, 1.800 und 2.600 MHz hierzulande auch abgedeckt. Elephone liefert das P7000 gleich mit Android 5.0 aka Lollipop aus. Bei EFOX kann man das ELEPHONE P7000 kaufen, der Preis liegt hier bei 196,99 EUR.

Versandkosten und zollfrei aus Europa erhaltet Ihr das P7000 momentan über Efox:

Wie findet Ihr das Elephone P7000?